mairoth> Referenzen + Branchen-ABC

Wie Sie Ihre Werbebriefe, Landeseiten, E-Mailings und Mailings noch erfolgreicher machen!Klick zur Startseite

Referenzen zeigt Ihnen das Branchen-ABC

Zu meinem Selbstverständnis zählt, dass ich mich weder an Wettbewerben noch an sonstigen Schönheits-Konkurrenzen beteilige. Wenn meine Kunden von mir entwickelte Aktionen einreichen - bitte!

Gerne zeige ich Ihnen im persönlichen Gespräch Beispiele aus meiner Praxis. Aktionen, die Millionen umsetzen. Mailings, die sieben, neun und noch mehr Jahre beste Zahlen liefern. E-Mailings und Landeseiten, die verkaufen verkaufen verkaufen! Schaffen Sie gleich Kontakt!

Hier bitte ...

Ihr Klick auf den Anfangsbuchstaben bringt Sie sofort ans Ziel! Branchen auf 1 Klick

A B C D E F G H I K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Für Zielpersonen im geschäftlichen Bereich B2B und für private Verbraucher (Consumer) konzipiere, texte und gestalte ich für Sie Direktmarketing offline und online. Wie Anzeigen, Werbebriefe, Mailings, E-Mailings und Landeseiten. Auch Google-Anzeigen und Google-Adwords.

Spezial-Versender und Distanzverkäufer berate ich strategisch. Vom Aufbau der Angebote über Preisfindung bis hin zur Absatzförderung.

Hard selling mit amerikanischer Methodik führt in umkämpften Märkten zum angepeilten Verkaufserfolg. Oft scheuen sich deutsche Unternehmer diese Erfolgs-Rezepte einzusetzen. Dabei beschert es im Verkauf an Endverbraucher stattliche Umsätze.

Profitieren Sie von einem weiteren Vorteil: Im Vergleich zu "Nur- Direktmarketern" greifen Sie auch auf Know-how aus der klassischen Markenwerbung zurück. So entwickelte ich unter anderem eine der bekanntesten Automarken im Freizeitsektor. Oder profilierte einen der führenden Spezialversender.

Mein Herzblut gehört dem Direktmarketing. Hier können Sie mich an messbaren Erfolgen messen:

Automobil, Arzt, Ausstellung, Aktien, Abonnements ...
Bank, Buch, Bürotechnik, Bildung, Baumarkt ...
Computer, CD, Camping, Cabrio, CNC ...
Direktbank, Druck, Delikatessen, Discount-Broker ...
Energie, Elektronik, Erotik, EDV, Etikette ...
Fisch, Finanzen, Film, Foto, Fundraising, Fitness ...
Geschenke, Garten, Gesundheit, Geldanlage ...
Haare, Handel, Haus, Hotel, Handwerk, Hardware, Hilfswerke ...
Immobilien, IT, Implantate, Inkasso ...
Kataloge, Küche, Kosmetik, Kongress, Kreditkarten ...
Loseblattwerk, Leasing, Lebensmittel ...
Marktforschung, Musik, Mode, Messe. Medizin ...
Newsletter, NEM, Nahrungsmittel, Nutzfahrzeuge ...
OTC, Öffentliche Hand, Ofen, Organisation, ...
Q gibt es bisher nur als Markennamen
Pharma, Printware, Partei, Pelz, Pfeifen ...
Rad, Reisemobile, Reisen, Ratgeber ...
Software, Schuhe, Spenden, Seminare, Schmankerl, Sparkasse ...
Tiefbau, Technik, Tabak, Telefon, Teppich ...
Unternehmensberatung, Übersetzung, Uhren, Umgangsformen ...
Verlag, Versicherung, Versender, Video, Vermögensberatung ...
Wein, Werbung, Wohnen, Wahlen, Wellness, Wirtschaftsverlage ...
X + immer noch nicht!
Yacht, Yoga ...
Zeitschrift, Zeitarbeit, Zukunftsforschung, Zweithaar und einige mehr :-)

 

Sie sehen hier nur eine grobe Übersicht. Legen Sie auf Branchenerfahrung Wert? Fragen Sie nach Ihrer Wunschbranche!

Erfahrung mit den unterschiedlichsten Zielgruppen und Zielpersonen können Sie voraussetzen. Eine Auflistung sprengt den Rahmen dieser ersten Kurzübersicht. Fragen Sie mich gezielt nach der Branche und Zielgruppe, die Sie bedienen.

zum Beispiel für ...

... Loseblattwerke: mit einfachem Layout (Grafiker schlagen die Hände über dem Kopf zusammen) und zwingenden Texten. Ob 41-seitiger Brief oder mit 12, 16 und mehr Seiten. Oder als "Stand-alone" E-Mailing mit 3, 10, 14, 17 Seiten. - Hauptsache die Orders stimmen!

... Handwerker (!): mit einfachen Mitteln zu neuen Kunden. Pfiffige Mailings knüpfen neue Kontakte. Landeseiten im Internet führen zu mehr Aufträgen.

... Finanzdienstleister: hier werden Produkte per Sackpost und E-Mailings abverkauft. Neue Kunden erobert. Kunden mit Treueaktionen bei der Stange gehalten.

... bezahlte Newsletter für viele Branchen und Zielpersonen brauchen Abonnenten. Neue Bezieher werden mit Print-Mailings, E-Mailings, Google-Anzeigen und verkaufsstarke Landeseiten gewonnen.

... Spezialversender brauchen Spezial-Mailings, Magaloge, Landeseiten. Wie für Vitamine, Nahrungsergänzungen oder Erotik, und, und, und. Im Distanzverkauf zeigt sich die hohe Schule des Direktmarketings.


5 von vielen guten Beispielen. Weil meine Texte Herz und Verstand ansprechen, reagieren darauf die "Köpfchen" und die Herzen! Am besten, Sie testen!

Schaffen Sie jetzt Kontakt. Sichern Sie sich Vorsprung für Ihr Direktmarketing


Frau Herr
Vorname
Name
Firma
Position
Straße Nr.
PLZ
Ort
Telefon
Terminanruf
E-Mail
Homepage

Haben Sie ein besonderes Anliegen?
Schreiben Sie es hier rein:

Garantie
Ihre Daten gebe ich nicht an Dritte weiter! Ihre Angaben werden von mir streng vertraulich behandelt. Keine Fremdwerbung, kein Spam.

nach oben nach oben